#48 Schweizer Politik – Wahlen 2011: Smartvote ist online!


In einem älteren Post habe ich ein paar Webtipps bezüglich den Parlamentswahlen 2011 angegeben. Einer dieser Tipps war die Site smartvote.ch – welche damals aber noch offline war. Jetzt – am 3. Juli 2011 – ist sie wieder online, dazu noch in einem neuen Gewand.

Man kann sich zu maximal 75 Fragen äussern (es können auch Fragen nicht beantwortet werden oder man kann gewissen Fragen mehr oder weniger Gewicht geben). Die 75 Fragen verteilen sich über 12 Kategorien, die da wären:

1. Sozialstaat & Familie
2. Gesundheitswesen
3. Bildung & Forschung
4. Migration & Integration
5. Gesellschaft & Ethik
6. Finanzen & Steuern
7. Wirtschaft & Arbeit
8. Umwelt, Verkehr & Energie
9. Politisches System
10. Justiz, Polizei & Armee
11. Aussenwirtschaft- & Aussenpolitik
12. Bundesbudget

Sehr bescheiden ist  – noch – die Beteiligung der Kandidaten. Es haben sich erst 120 Kandidaten für den Nationalrat daran beteiligt, dies sind bloss ca. 9% aller Kandidaten. In nächster Zeit werde ich also ein Auge darauf werfen, ob und wie sich die Beteiligung steigert. So wirklich nützlich wird das Ganze doch erst, wenn auch mindestens 90% der Parteien und von jeder Partei mindestens 75% der Kandidaten (beides jeweils vom betreffenden Kanton – die Zahlen habe ich aber nur für die gesamte Schweiz verfügbar) vertreten sind.

Enttäuschend auch, dass es keine Möglichkeit gibt sein Antwortenprofil zu speichern. Vielleicht ändert sich dies in den kommenden Tagen noch. Ich habe jedenfalls keine Lust jedes mal wieder 75 Fragen zu beantworten, wenn wieder ein paar neue Kandidaten mehr verfügbar sind.

Auch noch nicht verfügbar sind grafische Darstellungen des Antwortenprofils (Smartspider oder Smartmap) – dies wird in den kommenden Tagen aber sicher noch hinzukommen.

Und nicht vergessen: Wahltermin ist der 23. Oktober 2011!

UPDATE!

August 2011:

  • Es kann nun ein Profil erstellt werden (und alle Antworten abgespeichtert und wiederverwendet werden – scheint nicht so zu sein).
  • Es kann für jeden Wahlkreis (Kanton) und jede Partei die Wahllisten angezeigt werden – so lässt sich auch überprüfen welche Politiker an Smartvote teilnehmen.

80.  7. August 2011 um 10:00 – nun sind es 1342 Kandidaten (= 52%)
81.  22. August 2011 um 10:00 – nun sind es 1936 Kandidaten (= 68%)
82. 15. Oktober 2011 um 11:00 – nun sind es 2900 Kandidaten (= 84%)
-> SVP Übervater Christoph Blocher ist noch immer nicht auf Smartvote vertreten!

(Wie die Prozentangaben zustande kommen ist mir unbekannt – ich entnehme sie ebenfalls von smartvote.ch.)

Ich wiederhole hier nochmals meine Webtipps zu den Wahlen von #35:

parlamentswahlen-2011.ch (Allgemeine Informationen)
wiki/Schweizer_Parlamentswahlen_2011 (Wikipediaartikel zum Thema)
smartvote.ch (politische Verortung der Kandidaten, Parteien & Selbstverortung)
parteienkompass.ch (politische Verortung der Parteien & Selbstverortung)
parlamentsspiegel.ch (politische Verortung des Nationalrats)
parlarating.ch (politische Verortung des Nationalrats)
Spinnenprofile (politische Verortung der Parteien)
politnetz.ch (Diskussionsplattform – mit Wahlkampfsparte)
bananapolitics.ch (Gespräche über Politik, Wahlkampf, neue Technologien und deren Verbindungen miteinander)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s