#95 Einwohnerverteilung der Schweiz – Gemeindegrössen (10 Diagramme)


Zürich und untere Seegemeinden

Zürich und untere Seegemeinden (Bildautor: Hansueli Krapf, Quelle: Commons Wikimedia)

Wenn man im Kanton Zürich lebt – in der Stadt selbst oder am unteren Seeende, dann vergisst man all zu leicht, dass die erlebte Umwelt nur einem winzigen Teil der Schweiz entspricht. So sage ich beispielsweise gerne, dass ich in einer kleinen Gemeinde von etwas über 15’000 Einwohner lebe – eine typische Grösse für eine Seegemeinde. Nur übersehe ich dabei meistens, dass der Grossteil der Schweizer Gemeinden keine 10’000 Einwohner umfasst!

Um mir ein Bild über die Situation zu verschaffen habe ich einige Statistiken (Stand: 1. Jan. 2010) ausgegraben und zu Diagrammen verarbeitet.

Einige Grundwerte voraus:
– Anzahl Gemeinden Total = 2’584
– Einwohner Total = 7’785’806
– grösste Gemeinde = Zürich ZH (368’677)
– kleinste Gemeinde = Corippo TI (15)

[Gerade bei Zürich sieht man, dass sich im Detail einiges verändert hat – Zürich hat heute (2012) 390’000 Einwohner!]

-> Diagramme anklicken und man kann alles entziffern!

Der Median (die „mittlere“ Gemeinde) liegt bei 1143.5 Einwohner; d.h. 50% aller Gemeinden haben weniger als 1143.5 und 50% haben mehr als 1143.5 Einwohner. Die Schweiz besteht also aus Myriaden von Kleinstgemeinden und wenigen grösseren Städten.

Auch kann man der oberen Grafik entnehmen, dass 50% der Einwohner in 92.7% der kleinen Gemeinden leben (= die „Bergler“ und „Landeier“) und die anderen 50% der Einwohner in nur 7.3% der Gemeinden leben (= die „Städter“).

Die „Städter“ habe ich mir noch ein wenig genauer vorgenommen: Hier also Übersichten zu den 188 grössten Gemeinden der Schweiz, welche zusammen 50% der Schweizer Bevölkerung ausmachen!Die kleinräumigen (aber sehr dichten!) Strukturen der Schweiz befremden mich immer wieder… Mit 10’000 Einwohnern wird die Schweizer Definition von „Stadt“ zwar schon erreicht, doch es ist schon erstaunlich, dass man es damit locker unter die 188 grössten Gemeinden der Schweiz bringt!

Quelle: www.bfs.admin.ch/bevölkerungsstand
Daten direkt: su-d-01.02.02.01.15 [xls]
Statistik-Programm: R-Stat

UPDATE!
Noch einige weitere Übersichten (die komplexeren Darstellung finden sich zuunterst):
-> Diagramme anklicken und man kann alles entziffern!


Die Grafik oben zeigt alle Gemeinden jeden Kantons – der Einwohnerstärke entsprechend – als Punkt. Speziell markiert sind jeweils die grösste (blau) und kleinste (grün) Gemeinde, sowie die mittlere (rot) Gemeinde eines Kantons. Die rote Linie zeigt den Median über alle Schweizer Gemeinden an. Damit alles schön übersichtlich bleibt ist die Skala der Ordinate mit der Einwohnerstärke logarithmiert (dekadisch).
Eindeutig meine Lieblingsgrafik – zeigt sie doch übersichtlich die Spannbreite der verschiedenen Kantone und die Gemeindezusammensetzung innerhalb der Kantone.

Mit der Grafik oben wollte ich zeigen, welche Kantone besonders viele Gemeinden bei insgesamt wenigen Einwohnern haben – und umgekehrt welche Kantone sehr viele Einwohner in sehr wenigen Gemeinden unterbringen. Die beiden Linien zeigen die jeweiligen Mediane an. Die Kreise um die Markierungspunkte der Kantone sind proportional zur Gesamtbevölkerung der Kantone.
Wenig überraschen schlägt Basel-Stadt mit seinen drei Gemeinden und einer „Grossstadt“ oben aus. Deutlich wird aber, wie verstädtert der ehemalige ländliche Kanton Zug schon ist. Einigermassen erstaunlich fand ich es auch, dass die Waadt (immerhin der Kanton mit der drittgrössten Bevölkerung der Schweiz!) derart viele Kleinstgemeinden hat.
Die mit Abstand aufwändigste Struktur haben die Kantone Graubünden und Jura – hier kommt wirklich beides zusammen: Sehr dünn besiedelte Gebiete mit wahnsinnig vielen Gemeinden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s