#140 Inseln im Religionsgefüge


Heute wurde in r/mapporn eine ästhetisch sehr ansprechende Karte präsentiert – sie zeigt quasi die Verbreitung von Religionen in der Welt (quasi, da eigentlich nur nach der „Wichtigkeit“ von Religion im Alltag gefragt wurde).

religions-rgb[1]Quelle: khakhalin, Reddit

In der Überschrift des Threads wurde schon auf eine Spezialität hingewiesen: Die Buddhisten in Europa sind auf der Karte erkennbar – die Kalmücken im Kaukasus. Weiter im Thread wurden dann weitere solche „Unregelmässigkeiten“ oder eben „Inseln“ genannt (nicht alle sind auf der Karte sichtbar).

Um der Allgemeinbildung willen fand ich es wert, die Irregularitäten nochmals hier aufzulisten (weitere Infos finden sich in der englischsprachigen Wikipedia):

Die Kalmücken – Buddhismus in Europa.

Bali – Hinduismus in Indonesien.

Meghalaya & Mizoram – Christentum in Indien.

Nagaland – wie Meghalaya & Mizoram Christentum in Indien, aber hier mit Mehrheit von Babtisten.

Tschechien – Säkkulare in Europa (sehr gut sichtbar in der Karte). Artikel: Religion in Tschechien.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s